Pick Your Poison Reallife | Kleinstadt
In New Eden gibt es nicht viel zu sehen, außer du zählst dich zu den wenigen Auserwählten, die an der namhaften Elite Universität immatrikuliert sind. Dann ebnest du dir hier den Weg in eine erfolgreiche Zukunft.

ANMELDEN | REGISTRIEREN

Willkommen in New Eden, Fremder!


Der Inplayzeitraum ist Okt, Nov & Dez 2020.
Die Uni beginnt am 1. Oktober 2020.

Envy und Ninja stehen dir bei Fragen zur Verfügung.
Unter keinen Umständen der Welt erkor Paola die Wandertrophäe von Nightfall zu ihrem Fels in der Brandung.
Paola Holbrook
RE: If people were rain


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Neue Antwort schreiben
Benutzername:
Antworten zu Thema: Two Ghosts
Betreff:
Ihre Nachricht:
:DD Joy I'm gonna kill you Dead inside Cool Hearteyes
Angel :smirk: Undecided Mute Dead Pah
Doubt Ugh Pissed Dribble Pleased DD:
Devil Shocked Admire Think Meh Melodrama
Psst Sick zZz Hmm Curse Cry
Secret Beg Facepalm Dunno Sassy Hands
Ok Amen Peace Middle Finger Heart Broken Heart
Sparkle Party Knife Puke Whee Empty
Reverse Oh no Hihi Whatever :'( hehe
Sherlock Money >.< Shocked Monkey Tissue
Nerd :(( Ghost Poo ROFL Kiss
:P Crazy Smiling Disappointed Flushed Angry
[mehr]
 
Beitragsoptionen:
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)

 

Themenübersicht (Neueste zuerst)
Geschrieben von Rachel Donovan - 28.04.2020, 13:04
so, da bin ich auch schon mit der Rachel. Heart
Geschrieben von Julius James Upton - 28.04.2020, 09:51
Guten Morgen! Sun

Ich bin ganz überrascht, dass du das Gesuch bereits entdeckt hast. Shocked Rachel wird auf jeden Fall noch gesucht und ist mir auch sehr wichtig für Jules' Entwicklung! Würde mich freuen, wenn du dich anmeldest und wir ein bisschen über unsere Vorstellungen quatschen können. Heart

Viele Grüße
ninja
Geschrieben von - 27.04.2020, 21:11
Guten Abend ;PP

Ich muss zugestehen, das ich ein wenig bei euch herumgestalkt habe – war mir nicht ganz sicher beizutreten, aber euer Board sieht mega interesting aus – und letztendlich hab ich mich dann doch durchringen können, mich einfach mal hier zu melden. Ich wollte nur fragen, ob Rachel denn noch gesucht wird? Ich hätte nämlich großes Interesse an ihr. Smiling

Liebe Grüße
Nys <33
Geschrieben von Julius James Upton - 03.10.2019, 13:18
Gesuch ist wieder frei. Peace
Geschrieben von Julius James Upton - 11.08.2019, 12:14
WE'RE JUST TWO GHOSTS STANDING IN THE PLACE OF YOU AND ME

SHORT FACTS
RACHEL – 19 JAHRE – L.A. BORN & RAISED – RICH KID – TERRIBLY IN LOVE

#1 PAST
Zwei Jahre seid ihr ein Paar. Zwei Jahre, die wie im Film an dir vorbei ziehen, wenn du daran zurück denkst. Nicht oft findet man Liebe, die so intensiv ist, dass man die Welt um sich herum vergisst. Ihr seid füreinander bestimmt… wart es zumindest einmal. Die Erinnerungen daran sind schön, auch wenn sie langsam das einzige sind, was bleibt. Du weißt noch, wie ihr zusammen den Sommer im Ferienhaus von Julius' Eltern verbracht habt. Gemeinsam am Strand. Die Sonne hatte damals so hell gestrahlt; die Zeit ist vergangen wie im Flug. Ob ihr high wegen der Liebe wart oder aufgrund der Drogen, spielte damals keine Rolle. Es war gut. Es war echt.

Der Sommer war irgendwann vorbei. Julius bekam seinen Aufnahmebrief für die University of Eden und war dann plötzlich verschwunden. SMS wurden weniger, sporadisch und irgendwann endeten sie ganz. Auch wenn ihr nie Schluss gemacht habt, begann jeder von euch einen neuen Lebensabschnitt. Du lebst schließlich in Los Angeles. Söhne reicher Eltern gibt es hier genug, doch keiner davon fühlte sich an wie er.

Ein Semester später bekamst auch du deinen Brief. Eine Chance auf einen Neubeginn?


#2 NOW
Du hättest gerne, dass eure Beziehung so wird wie früher; unkompliziert, unüberlegt, unendlich. Deshalb ignorierst du es oft, wenn sich Julius distanziert verhält und gibst ihm Aufmerksamkeit, selbst wenn er sie nicht verdient. Und Julius tut im Gegensatz dazu so, als würde er nicht merken, wie wütend er dich manchmal macht.
Ihr landet noch immer regelmäßig zusammen im Bett, wohlwissend, dass ihr euch beide während Julius' Abwesenheit nicht treu wart. Ihr taucht noch immer zusammen bei Parties auf und haltet Händchen. In den Momenten fühlt es sich an wie früher.

Zumindest bis ihr euch wieder aus den Augen verliert. Auch diesmal geht jeder alleine Nachhause, mit einem mulmigen Gefühl im Magen und leerer werdendem Herzen. Wie lang kann man noch so tun, als wäre alles in Ordnung?

TRYING TO REMEMBER HOW IT FEELS TO HAVE A HEARTBEAT

#3 HER | ‹When did I lose you?›
Rachel ist nach außen hin ein selbstbewusstes Mädchen. Sie ist gutaussehend und ihr stehen dank wohlhabenden Eltern alle Türen offen. Ohne es zugeben zu wollen, ist sie allerdings gleich verloren wie Julius. Sie ist nur besser darin, ihre Zweifel zu verbergen. Und vermutlich ist da noch etwas Optimismus in ihr, oder Gutgläubigkeit. Natürlich kann man sich zwischen Cocktailparties, Whirlpools und Luxusurlaub lange vormachen, dass das eigene Leben Sinn macht. Solange man Spaß hat, ist das auch in Ordnung, oder? Doch hat man wirklich noch Spaß oder will man einfach nur, dass sich endlich etwas ändert?… Rachel weiß schon lange nicht mehr, was sie will, doch sie klammert sich an ihre Zeit mit Julius, weil sie die einzige war, in der sie sich lebendig gefühlt hat.

#3 HIM | ‹I don't feel anything anymore›
Seit dem Studienbeginn und der Aufnahme bei den Knights of Hades ist Julius anders. Er hat begonnen, regelmäßig Drogen zu konsumieren und umgibt sich scheinbar nur noch mit Leuten, die seine schlechten Seiten fördern. Er weiß selbst nicht mehr, ob ihm das alles überhaupt noch gefällt. Er hat das Gefühl, sich selbst in dem ganzen Trubel zu verlieren. Seine Persönlichkeit, seine Interessen, seine Liebe für Rachel. Wo soll das alles hinführen?

#4 ME
Lass es uns rausfinden!
Rachel liegt mir und Julius sehr am Herzen, deshalb würde ich mich über einen Spieler* freuen, der vor allem Spaß an ihr und der Story hat. Ich plane ungern voraus, deshalb ist jegliche Entwicklung möglich.